الرئيسية » Deutsch » Gesandter der Einsamkeit

Gesandter der Einsamkeit

Mohammad Sadiq Osman

Kümmere dich nicht um den
Lärm des Tages
und um die Gespräche der
Passanten.
lass ihre sich überlappenden
Wörter verdunsten,
In den Himmel aufsteigen.
Aber beharre nicht auf deiner
Stelle
wie jemand, dem sich der Tod
vertikal nähert,
sondern zieh dich zurück.
Lauf weg,
Bevor die dunkle Wolke dich
erreicht
und du als Opfer darin ertrinkst.

Geh weg,
Wie ein Flüchtling, ein Triumph
des Lebens,
Aber ohne Angst vor dem
Nächsten,
nähere dich dem Schatten der
leuchtenden Einsamkeit.
Dann warte auf die Flügel der
Nacht
auf ihren Wahnsinn, den Glanz
ihrer Verzierungen,
und den Frost der Stadtadern.
Und wenn der Tag dich trifft,
lasse deine Augenbrauen herab,
binde sie fest,
dann bist du in finsterer Nacht.
Wenn du die Einsamkeit erreichst,
befrag die Vergangenheit
und horche auf ihr im Schweigen
versunkenes Getue.
Lass die Stille dir die Verse der
Einsamkeit offenbaren,
damit du sie als Religion
annimmst, und du wirst ein
Gesandter.
Du predigst die Liebe,
Um den Wind dieser Wolke zu
vertreiben.
Du belebst Seelen, die mit dem
Tod ringen,
die Menschen glauben,
dass du ein Gesandter, der
Gesandte der Einsamkeit bist.

Aus dem Arabischen von
Suleman Taufiq

DIE REDAKTION EMPFIEHLT:

Kulturaustausch oder latenter Kulturkampf?

Gedanken zu Heimat und Exil

Syrer in der deutschen Kulturszene

Deutschland: Eine alternative Heimat

عن محرر الموقع

محرر الموقع
x

‎قد يُعجبك أيضاً

?Kulturaustausch oder latenter Kulturkampf

Rosa Yassin Hassan Aus unterschiedlichen Gründen, deren Analyse den Rahmen dieses Beitrags sprengen würde, versuchen viele Wissenschaftler das Phänomen der Islamfeindlichkeit und die zunehmende Feindseligkeit im Westen gegenüber Geflüchteten aus arabisch-islamischen Ländern mit dem Antisemitismus der NS-Zeit zu vergleichen. Der deutsche Historiker Wolfgang Benz beispielsweise ...