الرئيسية » Deutsch » Er ist wieder da! – Der Aufschwung der AfD
Quelle: Peter Steffen/dpa

Er ist wieder da! – Der Aufschwung der AfD

Er ist wieder da! – Der Aufschwung der AfD

Die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg haben die Menschen in Deutschland mal wieder dazu gezwungen sich mit der Frage zu beschäftigen warum so viele Menschen ihr Kreuz bei einer rechtsextremen Partei setzen.

Aber auch wenn es so wirkt, sitzen die Wähler der Partei nicht nur in strukturschwachen Gebieten der neuen Bundesländer. Die Anhänger der Partei lassen sich überall in Deutschland wiederfinden und beschränken sich nicht auf ein gesellschaftliches Milieu. Was die Wähler der Partei allerdings auszeichnet, sind die Sorgen welche die Wähler zum Handeln motivieren. 

Denn die Attraktivität der Partei ist bereits im Namen zu finden. Das Wort „Alternative“ steht nicht durch Zufall an seiner Stelle. Das Parteiprogramm stellt, aus Sicht der Parteianhänger als auch Mitglieder, ein Gegengewicht zu dem „linken Einheitsbrei“ der etablierten Parteien dar. 

Was in der Sprache der AfD und ihren Anhängern immer wieder auftaucht, ist die Angst, dass die Probleme der deutschen Bevölkerung in ihrem eigenen Land nicht gebührend Aufmerksamkeit erhalten. Ein Vergleich der gerne und oft gezogen wird ist der zwischen dem wie Migranten und Rentner in Deutschland von der Regierung behandelt werden, mit der weit verbreiteten Illusion dass Migranten in Deutschland im Luxus leben würden. Genau dieser Panik verschafft die AfD eine Plattform, welche früher von der CDU geschaffen wurde. Aber es gibt noch mehr Aspekte, die den Erfolg der AfD erklären.

Im Zuge der Wahlen wurde immer wieder von einem Kommunikationsproblem der Volksparteien gesprochen. Doch wo diese Parteien Schwächen haben, hat die AfD ihre größte Stärken. Die Kommunikation der Partei auf den sozialen Plattformen ist perfekt darauf getrimmt ihren Anhängern die Inhalte zu präsentieren welche diese sehen wollen, denn zusätzlich zu dem Vertrauensverlust in die etablierten Parteien ist auch ein Vertrauensverlust in die klassischen Informationskanäle zu beobachten und in unserer postfaktischen Medienwelt sehnen sich immer mehr Menschen nach Nachrichten die ihre Sichtweise auf die Welt (unabhängig von Fakten) bestätigen.

Genau dieses Bedürfnis befriedigt die AfD auf brillante Art und erzeugt so einen Kreislauf um ihre verzweifelten Wähler bei sich zu behalten und andere Menschen auf der Suche nach einer Alternative zu dem Etablierten für sich zu gewinnen.

Autor: Maik D. Krützner (Student Medien- und Kommunikationsmanagement)

DIE REDAKTION EMPFIEHLT:

Die AfD: Es geht um mehr als kulturelle Differenz

Ein neuer Exodus

Europawahlen und die Zukunft der EU

عن محرر الموقع

محرر الموقع
x

‎قد يُعجبك أيضاً

Die Natur macht Mode

Der Mythos des GOLDENEN SCHNITTES – die perfekt harmonische Gleichung – spiegelt sich in der Arithmetik, Geometrie, Astronomie, Kunst, Musik und in MUTTER NATUR selbst. Moulham Obid ergriff diese Thematik für seine erste Kollektion, genannt PHI. Als Ergebnis seines Erfolges gewann er den Austrian Fashion ...