الرئيسية » Deutsch » Jasmin in Damaskus!
اللوحة للفنان عبد الرزاق شبلوط

Jasmin in Damaskus!

siegrid kruemmling

Meine geliebte Familie wird mich nun bald verlassen, sie kehren zurück in Damaskus ‘s alte Gassen. 

Vor zwei Jahren lernte ich sie kennen, schon bald konnte ich sie meine besten Freunde nennen.

Wie oft haben wir zusammen gesessen, Musik gehört und köstliche Speisen gegessen. Haben geweint und gelacht und 100000 schöne Pläne gemacht. 

Sie sind meine Schwester und mein Bruder im Herzen und Glauben, 

unsere Sehnsucht fliegt davon auf den Flügeln der Tauben.

Fayrouz und ihre schönen Lieder,

seit dem ich sie kenne höre ich sie jeden Morgen wieder und wieder. 

Ihre Familie und Heimat im Herzen, sie nicht zu sehen bereitet ihren Seelen Schmerzen. 

Den Namen Hanan haben sie mir gegeben, 

er wird mich begleiten mein ganzes Leben. 

Doch nun schlägt ihnen tagtäglich eine Welle von Hass entgegen, 

Sie können sich in dieser Stadt  nicht mehr frei und sicher bewegen. 

Sie möchten nun nicht mehr hier so leben, 

dabei haben sie mir und so vielen  Freunden Liebe, Hoffnung und ihr Herz gegeben. 

Ich rieche den Duft von Rosen und Jasmin….

Sie gehen nun bald nach Damaskus und dort sehen sie ihn.

Denn die Gärten dort sind voll von ihm.

DIE REDAKTION EMPFIEHLT:

Wie sich meine Mutter am Krieg beteiligte

Die Schwere des siebten syrischen Märzes

Syrer in der deutschen Kulturszene

?Warum diese Strafe.. Warum dieser Fluch

عن محرر الموقع

محرر الموقع
x

‎قد يُعجبك أيضاً

„Lasst uns froh und munter spenden“

Lanna Idriss. Alle Jahre wieder spenden die Deutschen zu Weihnachten. Die absolute moralische Allzweckkeule: die christlichen Nächstenliebe, treibt uns vor sich her. Die Kollekten der Kirchen füllen sich im Rausch der Besinnlichkeit und seit spätestens Anfang Dezember füllen sich unsere Briefkästen mit Spendenaufrufen von UNICEF, ...