الرئيسية » أرشيف الوسم : Griechenland

أرشيف الوسم : Griechenland

Flucht ins Leben

p1090492

Von Hazem Saimouah. Vier schlimme Jahre reichten mir, um vor einer Realität zu kapitulieren, die ich nicht mehr ertragen konnte. Beirut, die Schöne, die ich so liebte, verschlang alles, was ich an Entschlossenheit und Zielstrebigkeit in mir trug. Nachdem in weiter Ferne ein Licht aufgegangen war, beschloss ich fortzugehen, um etwas zu finden, für das zu leben es sich lohnt. Das Meer schreckte mich nicht mehr, Mutter. Manchmal ist der Tod eine Wohltat, die wir nur erkennen, wenn es uns richtig schlecht geht. Du weißt ja, dass mein Glück hell wie der Mond, aber weiter weg als der Stern Canopus* ist. Ich zerbreche nicht mehr an der Fremde, Vater, denn der Gebrochene kann nicht noch einmal gebrochen werden. Nichts von dem, was ich mir in meiner Kindheit mit dir erträumte, kann ich mehr verwirklichen. Ich bin der ferne Verwandte, der an den Zäunen zerbrach und den die Hoffnungslosigkeit so sehr ergriffen hat, dass er dir nie wieder in die Augen sehen kann. Ja, genau das ist der Weg, den Tausende auf der Suche nach dem „Leben“ gehen. Auf der Flucht aus einem Land, in dem der Tod sich eingerichtet hat, um dessen Erde mit Leichen zu füllen. Von wo aus er die Flüchtenden sogar noch übers Meer verfolgt, um sich jeden, dessen er habhaft werden kann, zu greifen. Die Türkei war meine erste und härteste Station. Du fühlst dich dort wie ein Schaf, das den Metzger zu überzeugen versucht, dass sein Fleisch besonders schmackhaft sei, um noch vor den anderen geschlachtet zu werden. Auf den Straßen von Izmir drängen sich die Menschenhändler und in den billigen Hotels wimmelt es von Syrern. Die Cafés sind bis auf den letzten Platz besetzt, denn hier kommen die Schlepper mit ihrer im Voraus bezahlten „Ware“ zusammen. Manche versuchen, den Preis herunterzuhandeln. Die besonders Gescheiten ...

أكمل القراءة »